„Plötzlich sieht die Welt ganz anders aus.“ – Janettes Augenlaser-Erfahrung

22.06.2021

Seit der Augenlaser-Behandlung habe ich jeden Tag ein Lächeln auf den Lippen, weil ich mich so sehr freue, mich von Brille und Kontaktlinsen befreit zu haben. Ich bin überwältigt! Ich hätte diese Entscheidung schon viel früher treffen sollen!

Seit meinem 15. Lebensjahr musste ich eine Brille tragen, aber ich mochte sie noch nie. Ich fand, dass die mich „hässlich“ machte. Außerdem empfand ich sie immer schon als störend in meinem Gesicht – ein Fremdkörper, der da nicht hingehörte!

Aus diesem Grund bin ich auf Kontaktlinsen umgestiegen, aber auch das war nicht angenehm. Weil ich die Kontaktlinsen meist länger als 12 Stunden trug, trockneten meine Augen aus und waren ständig gerötet. Das Fremdkörpergefühl war wieder da! Als mir mein Augenarzt dann noch sagte, dass ich die Kontaktlinsen nicht mehr vertrug, blieb bei meiner Kurzsichtigkeit von -3,75 nur noch die Brille.

„Vielleicht denken Sie mal über die Möglichkeit des Augenlaserns nach“, gab mein Augenarzt mir mit auf den Weg. Dauerhaft eine Brille zu tragen, kam für mich definitiv nicht in Frage. Demnach war die Entscheidung für das Augenlasern auch schnell getroffen.

Lasermed kannte ich noch einer Werbung im Radio, deswegen informierte ich mich direkt über die Augenklinik am Wittenbergplatz. Auf der Website von Lasermed vereinbarte ich zeitnah einen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch. Von da an ging alles sehr schnell. In der Voruntersuchung wurde mir die Femto-LASIK empfohlen und auch in der Praxis habe ich mich sofort wohlgefühlt. Das gesamte Team war sehr freundlich und ich wurde sehr ausführlich über meine Kurzsichtigkeit und den OP-Verlauf aufgeklärt. Es bleiben keine Fragen offen.

Am Tag der OP war ich sehr aufgeregt, aber der sehr sympathische Augenlaser-Chirurg, Herr Dr. Safwan Rihawi, hat mich mit seiner lockeren und witzigen Art beruhigen können und die OP verlief schnell und fast schmerzfrei. Ich konnte sofort viel besser sehen. Bereits auf dem Weg nach Hause habe ich meinem Mann schon Nummernschilder von Autos vorlesen können.

Am Abend tränten und brannten meine Augen noch etwas, aber davon war am nächsten Tag nichts mehr zu spüren. Als ich am nächsten Morgen aufwachte, machte ich einen kleinen Spaziergang und dachte „Plötzlich sieht die Welt ganz anders aus.“. Ich konnte alles klar und deutlich erkennen und das ganz ohne störende Brille oder Kontaktlinsen. Ich war begeistert, wie gut ich alles sehen konnte und natürlich überglücklich!

In der Nachuntersuchung lagen meine Werte bereits bei 0,00 bzw. -0,25. Nie wieder wird mich die Brille beschlagen, weder beim Backen und Kochen noch mit beim Tragen meines Mund-Nasen-Schutzes.

Seit der Augenlaser-Behandlung habe ich jeden Tag ein Lächeln auf den Lippen, weil ich mich so sehr freue, mich von Brille und Kontaktlinsen befreit zu haben.

Für mich ist es ein Wunder, dass es mit modernster Technik möglich ist, eine Fehlsichtigkeit schnell und fast schmerzfrei zu korrigieren! Ich werde Lasermed und Herrn Dr. Rihawi in jedem Fall weiterempfehlen, denn ich fühlte mich in der Praxis sehr gut aufgehoben und nicht nur Herr Dr. Rihawi hat einen super Job gemacht, man hat auch gemerkt, dass die Optometristinnen leidenschaftlich gern dort arbeiten.

Ich bin überwältigt! Ich hätte diese Entscheidung schon viel früher treffen sollen!

Vielen Dank für‘s Glücklichmachen, Herr Dr. Rihawi! Danke Lasermed!

– Janette W.

Verein­baren Sie einen Termin zum
persön­lichen Berat­ungs­gespräch.
Kosten­frei und unver­bind­lich.

030 555 753 115

Neuste Beiträge

Können Ihre Augen
gelasert werden?

Machen Sie jetzt den Test